Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KrumpendorfGold in der Todesnacht des Vaters gestohlen

Familienstreit in wohlhabender Krumpendorfer Familie zieht Ermittlungen der Polizei nach sich. Sohn zeigte seine Mutter an, die ihren Vater am Todesbett bestohlen haben soll.

Ein Ausschnitt aus dem Video, das die vermeintliche Tat zeigen soll. © Screenshot
 

Ein Familienstreit, der immer mehr ausufert, beschäftigt nun auch das Landeskriminalamt. Zur Vorgeschichte: 2013 verstarb ein vermögender Krumpendorfer, noch in der Nacht soll sich eine seiner Töchter seine Goldvorräte, Münzen und Dukaten vermeintlich in Millionenhöhe, angeeignet haben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen