Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Verlängerung des LockdownsKeine Parkgebühren bis 23. Jänner in Klagenfurt

Bis zum Ende des Lockdowns müssen in der Landeshauptstadt weiterhin keine Parkgebühren entrichtet werden. Die maximale Parkdauer von drei Stunden bleibt aufrecht.

Wenn keine Parkzeit hinterlegt ist, kann es trotzdem einen Strafzettel geben
Wenn keine Parkzeit hinterlegt ist, kann es trotzdem einen Strafzettel geben © Weichselbraun
 

Seit 29. Dezember sind in Klagenfurt die Parkgebühren in den
gebührenpflichtigen und grünen Zonen aufgehoben. Die
Aufhebung wäre ursprünglich mit 16. Jänner ausgelaufen. Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns durch die Bundesregierung, wird von der Landeshauptstadt die Aufhebung der Gebührenpflicht für bis 23. Jänner verlängert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren