Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

EU-weiter WettbewerbKlagenfurt bekommt ein Bachmann-Denkmal

2021 soll die in Klagenfurt vor wenigen Tagen gestohlene Bachmannbüste durch ein repräsentatives, gesichertes Denkmal der eng mit der Stadt verknüpften Schriftstellerin ersetzt werden.

Die Bachmann-Büste, die von den Tätern vom Sockel heruntergeschnitten wurde © Stadtpresse/IW
 

Klagenfurt bekommt ein Ingeborg-Bachmann-Denkmal. Das hat nun Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz bekannt gegeben. 2021 soll die vor wenigen Tagen gestohlene  Bachmannbüste durch ein repräsentatives, gesichertes Denkmal der im gesamten deutschsprachigen Raum und darüber hinaus bekannten und mit der kulturellen Identität der Landeshauptstadt eng verknüpften Schriftstellerin ersetzt werden, so Mathiaschitz. „Die Auftragsvergabe für den künstlerischen Entwurf der neuen Ingeborg-Bachmann-Statue wird im kommenden Jahr in einem EU-weiten künstlerischen Wettbewerb ermittelt“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren