AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtIntersport zieht aus dem Südpark aus

Sportartikelhändler Intersport verlässt Klagenfurter Einkaufszentrum Südpark. In der Völkermarkter Straße entsteht neuer, größerer Standort.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Intersport
 

Seit vielen Jahren ist der Sportartikelhändler Intersport im Klagenfurter Südpark angesiedelt. Das wird sich allerdings bald ändern. Das Geschäft, das von der Intersport-Pilz-Gruppe als eigenständiges Familien-Unternehmen mit 14 Standorten geführt wird, steht vor der Auflösung. Es hat bereits der Totalabverkauf begonnen. Denn in der Völkermarkter Straße 274 schafft die Intersport-Pilz-Gruppe auf 4000 Quadratmetern einen neuen Flagship-Store samt Servicecenter. Sportlern ist die Adresse bereits wohlbekannt, denn zuvor waren in der unmittelbaren Nachbarschaft von Smyths Toys bereits Sports Experts und Sports Direct angesiedelt.
Die Eröffnung des neuen Standortes ist am 19. März vorgesehen. Derzeit ist der Umbau voll im Gange. Die Angebotsschwerpunkte werden unter anderem auf Wandern, Klettern, Outdoor, Laufen, Fitness, Badesport, Rad und E-Bike liegen. Intersport-Pilz wird laut Geschäftsführer Bernhard Pilz alleine in Klagenfurt etwa 30 neue Arbeitsplätze inklusive Lehrstellen schaffen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren