Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtKrampuslauf sorgt für Straßensperren und umgeleitete Busse

Am Samstag, 22. November, findet in Klagenfurt wieder der traditionelle Krampuslauf statt. Einige Stadtwerke-Linien werden deshalb umgeleitet.

Der Krampuslauf erfordert Busumleitungen
Der Krampuslauf erfordert Busumleitungen © KLZ/Helmuth Weichselbraun
 

Am Samstag (22. November) findet in der Klagenfurter Innenstadt der Krampuslauf statt. Die Haltestellen „Wirtschaftskammer“, „Landesregierung“, „Karfreitstraße“, „Hasnerschule“, „Feldmarschall-Konrad-Platz“ und „Kardinalplatz“ können in der Zeit von 18 bis circa 22 Uhr nicht bedient werden. Ebenso wird die Haltestelle „Benediktinerplatz“ von den KMG-Linien 11, 12, 21, 22, 31, 50, 60, 61, B (Welzenegg) und den KMG-Linien 91 und 95 nicht bedient. Als Ersatzhaltestellen werden der Domplatz und der Heiligengeistplatz empfohlen. Die Haltestelle „Hauptbahnhof“ wird in dieser Zeit zum Hauptbahnhof West verlegt.

Kommentare (1)
Kommentieren
SchaMa
0
0
Lesenswert?

Falsches Datum

Der 22.November 2019 war ein Freitag und kein Samstag 😉