Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FerlachAlter Trinkwasser-Hochbehälter wurde saniert

230.000 Euro hat die Stadtgemeinde Ferlach in die Sanierung des 50 Jahre alten Hochbehälters der Wasserversorgungsanlage Windisch Bleiberg investiert.

Wassermeister Alexander Makig, Wasserwerksleiter Walter Mischitz und Bürgermeister Ingo Appé freuen sich über die generalsanierte Wasserversorgungsanlage Windisch Bleiberg © Gemeinde Ferlach
 

Die Trinkwasserversorgung ist der Gemeinde Ferlach seit jeher ein besonderes Anliegen. Jetzt wurde der im Jahr 1965 errichtete Hochbehälter der Wasserversorgungsanlage Windisch Bleiberg generalsaniert. Bis zu 60 Kubikmeter Wasser können im Hochbehälter gespeichert werden, um die ungehinderte Versorgung der Haushalte in Windisch Bleiberg auch zu Spitzenverbrauchszeiten zu gewährleisten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

HerbertStoeckl
0
0
Lesenswert?

Bravo an das

Wasserwek