AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stille Heldin KlagenfurtEs begann mit einem Erste-Hilfe-Kurs

Alina Warmuth (19) ist Rettungssanitäterin, Erste-Hilfe-Lehrbeauftragte und und und . . .

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Alina Warmuth ist begeistert von ihrer ehrenamtlichen Mitarbeit beim Roten Kreuz © kk/privat
 

Ich habe ein sinnvolles Hobby gesucht“, sagt Alina Warmuth. Beim Roten Kreuz hat die Klagenfurterin eines gefunden, das ihr zudem „auch selbst viel gibt“. An ihrem 17. Geburtstag hat sie beim Roten Kreuz angeheuert. Zuvor hatte die mittlerweile 19-Jährige einen Erste Hilfe Kurs gemacht. „Die Kursleiterin hat mich gefragt, ob ich zur Jugendgruppe will“, erzählt die junge Frau, die sofort zusagte und dann gleich blieb. Mittlerweile ist sie nicht nur Jugendgruppenbetreuerin und Mitglied des Organisationsteams für Jugendbewerbe. Alina Warmuth arbeitet auch ehrenamtlich als Rettungssanitäterin und als Erste-Hilfe-Lehrbeauftragte. Bei der Team-Österreich-Tafel engagiert sie sich auch.

Kommentare (1)

Kommentieren
büffel
0
3
Lesenswert?

Super, Alina

Du bist ein bemerkenswerter Mensch in vielen Belangen. Bleib' standhaft!

Antworten