AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wörthersee-OstbuchtNeu geschaffenes Biotop sofort zerstört

Badegäste eroberten Rückzugsgebiet für vom Aussterben bedrohte Würfelnattern.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Biotop wurde zerstört © Elisabeth Peutz
 

Erst vor ein paar Wochen war das Biotop in der Ostbucht des Wörthersees – zwischen Schiffswerft und Ruderverein Albatros – entstanden. Steine waren in den See gelegt worden, Schilf war am Ufer bis zur Wiese gepflanzt worden und das Terrain war - unmissverständlich gekennzeichnet - abgesperrt worden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

gintonicmiteis
2
3
Lesenswert?

Es ist schon kein "Kavaliersdelikt",

dass den Klagenfurtern dieser öffentliche Zugang entzogen wird, damit ein (politisch gut vernetzter) Unternehmer einen größeren Steg nebenan bauen kann...

Ich find es gut, wenn sich die Bürger das nicht gefallen lassen.

Antworten
Karl_Bucho
8
0
Lesenswert?

Screibts und haut nachher das Kotlett auf den Grill.

wenn Tierschutz allzu selektiv wird, wird er unglaubwürdig

Antworten
scaramango
3
21
Lesenswert?

Der Egoismus von Menschen ist unfassbar !!!

Fremdes Grundeigentum ungefragt zu betreten,
fremdes Eigentum - wenn es einem nicht passt - zerstören,
sich anmaßen, der/die Beste zu sein......

Wer um Himmels willen, bringt Kindern, die dann zu Erwachsenen werden und derart agieren, so etwas bei?

Respekt, Achtung und Wertschätzung werden immer mehr zu Fremdworten in unserer "Wir san Wir" - Gesellschaft.

Schlimm..........

Antworten
gintonicmiteis
0
3
Lesenswert?

Es ist aber kein fremdes Eigentum

sondern öffentliches...

Antworten
wjs13
7
8
Lesenswert?

Biotop? Welsches Biotop?

Der Platz war der Seegrund des Hotels und die scheuen Schlangen werden sich wohl kaum zwischen Lido, Werft und Albatros ansiedeln wenn 50 m weiter der ewige Zeiten bestehende natürliche Schilfgürtel beginnt.
Das Biotop ist nur der Bürgermeisterin Feigenblatt für die Enteignung des Hotels Wörthersee. Als freier Seezugang würde es wenigstens noch Sinn machen.

Antworten