AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EU-WahlReaktionen der Kärntner Partei-Spitzen

Bei den EU-Wahlen 2019 kann die ÖVP die meisten Stimmen und den höchsten Stimmenzuwachs einfahren und sieht das Ergebnis als Vertrauensvotum für Bundeskanzler Sebastian Kurz. FPÖ verliert, trotz "Ibizagate", weniger als erwartet. Der SPÖ profitiert nicht aus der Regierungskrise und liegt hinter ihren Erwartungen. Kleinetv mit ersten Reaktionen der Kärntner Parteispitzen: Peter Kaiser (SPÖ), Martin Gruber (ÖVP) und Gernot Darmann (FPÖ).

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Hiasenbichler
0
0
Lesenswert?

Zwei Kaiser?

Nepotismus mag in der Partei erlaubt sein,dem Wähler waren 2 Kaiser wohl einer zuviel.

Antworten