AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

In den City ArkadenAuf der Suche nach den neuen Superstars

In den City Arkaden zeigten am Freitag Erwachsene ihre Talente. Am Samstag castet die UFA-Talentbase von 13 bis 18 Uhr Kinder und Jugendliche.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Talentescout Nitschke mit EX-DSDS-Kandidatin Kothmeier © Schild
 

Beim Casting in den City Arkaden zeigten sich am Freitag die diversesten Talente. Von 14 bis 19 Uhr ließ Otto Nitschke mehr als 120 Kandidaten Vorsprechen, Vortanzen und Vorsingen. Nina Uschnig holte sich mit ihrem akrobatischen Tanzauftritt die Möglichkeit, es mit einer Empfehlung in Deutschland beim Casting für  "World Of Dance" zu versuchen. Zwischen Opernarien, Musical-Darbietungen und Pop-Musik kam es auch zur Präsentation eines fingierten Telefongespräches allerhöchster beziehungstechnischer Dramatik und einer Komiker-Einlage. Mario Wallner mit der Nummer 102 möchte zum Beispiel als Moderator arbeiten. Während er wartete, vor die Filmkamera treten zu dürfen, freundete er sich mit Martin Wagner an, der mit Startnummer 99 ins Mikrophon rockte. "Eigentlich wollte ich nach vier Stunden Warten schon heimgehen", sagte Lea Krainer überglücklich. Als Startnummer 54 ersang sie sich mit einem Dua Lipa-Song die Einladung zu einem Casting für DSDS im kommenden Jahr.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren