AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stadtball 2019Innenstadt wird zur Bühne für Quadrille

Am Samstag können Tanzbegeisterte und solche, die es noch werden wollen, an einer öffentlichen Probe in der Kramergasse teilnehmen. Es ist eine Vorbereitung für den Ball, der am 27. April stattfindet.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Quadrille Stadtball Neuer Platz Klagenfurt April 2018
Im Vorjahr fand die Quadrille-Probe auf dem Neuen Platz statt © Markus Traussnig
 

Alles Walzer heißt es am 27. April. Im Konzerthaus geht der zweite Stadtball, organisiert von Ernst Bauer, über die Bühne. Im heurigen Jahr wird die Gastronomie auf neue Beine gestellt. "Ab 18 Uhr gibt es ein Gala Diner", sagt Bauer. Dafür wird der Mozartsaal in ein Restaurant mit Tanzfläche verwandelt. Ab 22 Uhr wird das Restaurant dann für alle Gäste geöffnet sein. Pianist Davorin Mori wird dort für Unterhaltung sorgen. Da die Taxitänzer im Vorjahr sehr gefragt waren, wird heuer auf zehn aufgestockt. "Im Foyer wird es einen Taxitänzer-Standplatz geben", sagt Bauer. Damen können sich die Tänzer für zwei Tänze ausborgen und müssen sie wieder zum Stand zurückbringen. Das Motto des Balls lautet "Tanzen im Herzen Europas". Rumänien, das die EU-Ratspräsidentschaft innehat, wird sich als Kultur- und Reiseland präsentieren. Neben kulinarischen Schmankerln wird es eine Ausstellung und Folklore-Darbietungen geben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren