Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Stereo-Macherin: „Das Schloss Loretto wäre ein schönes Theater“

Nach 14 Jahren im Stereo hat Marina Virgolini immer noch viele Ideen – auch für Kulturveranstaltungen abseits ihres etablierten Clubs.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel