Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Guggenberger''Glaubwürdigkeit der Kirche nimmt großen Schaden''

Am Dienstag um 11 Uhr hätte der Prüfbericht über wirtschaftliche und personelle Schieflagen des Bistums aus der Ära Bischof Alois Schwarz in einer Presskonferenz präsentiert werden sollen. Völlig überraschend stieg man Montagnachmittag in Rom auf die Bremse und untersagte die Veröffentlichung. Am Beginn des Prüfberichts ist man Angetreten um völlige Transparenz über die Ereignisse der letzten Jahre zu liefern, die Entscheidung aus Rom scheint nun in die entgegengesetzte Richtung zu weisen.

Kommentare (2)

Kommentieren
eston
1
4
Lesenswert?

Kann das vorübergehende

Einfrieren unserer Kirchenbeiträge bis zum Zeitpunkt hilfreich sein?

fred4711
1
2
Lesenswert?

die katholische kirche

hat noch glaubwürdigkeit? echt jetzt?...bei wem noch?
übrigens, wenn einem ein verein nicht passt, kann man problemlos austreten.....