AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

NeffentrickPolizei warnt: Vorsicht vor vermeintlichen Verwandten und Bekannten

Binnen weniger Wochen wurden zwei Klagenfurter (83 und 86) um insgesamt 70.000 Euro gebracht. Einmal brauchte eine "Schwester" Geld für den Baugrund, einmal war ein ehemaliger "Nachbar" in Not. Polizei warnt vor Neffentrick-Betrügern.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© Polizei
 

Eine Klagenfurterin wollte ihrer Schwester helfen und hat dafür teuer bezahlt. Dienstagmittag läutete das Telefon der 83-Jährigen, am anderen Ende meldete sich eine Frau, die sich als Schwester der Klagenfurterin ausgab. Sie erzählte der Pensionistin, dass sie in Slowenien ein Grundstück kaufen wolle und dafür dringend 40.000 Euro brauche.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen