Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Geburten und Todesfälle nicht mehr in Gemeindezeitungen

Aus Datenschutzgründen verzichten manche Gemeinden mittlerweile auf die Veröffentlichung von Todesfällen und Geburten. Rechtliche Klärung im Gange.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel