Klagenfurt Rollentausch in der Buchhandlung Heyn

Bereits zum siebenten Mal tauschten in der Klagenfurter Buchhandlung Heyn die Mitarbeiter mit den Stammkunden die Rollen. "Diese Aktion ist schon zur Tradition geworden. Meinen Mitarbeitern gefällt es, dass sie am ersten Einkaufssamstag frei haben können. Den Stammkunden gefällt es, dass sie in der Buchhandlung beraten können und die Stimmung ist großartig", freut sich Buchhändler Heli Zechner. Und auch karikative Einrichtungen freut es: Die eingesparten Lohnkosten spendet Zechner zu je 50 Prozent ans SOS Kinderdorf und die Initiative "Ärzte ohne Grenzen".

Bereits zum siebenten Mal tauschten in der Klagenfurter Buchhandlung Heyn die Mitarbeiter mit den Stammkunden die Rollen. "Diese Aktion ist schon zur Tradition geworden. Meinen Mitarbeitern gefällt es, dass sie am ersten Einkaufssamstag frei haben können. Den Stammkunden gefällt es, dass sie in der Buchhandlung beraten können und die Stimmung ist großartig", freut sich Buchhändler Heli Zechner. Und auch karikative Einrichtungen freut es: Die eingesparten Lohnkosten spendet Zechner zu je 50 Prozent ans SOS Kinderdorf und die Initiative "Ärzte ohne Grenzen".

Privat/Heyn

Klicken Sie sich durch die Bilder!

Privat/Heyn
Privat/Heyn
Privat/Heyn
Privat/Heyn
Privat/Heyn
1/6

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.