Klagenfurt Dompfarrer segnete Tiere

In Anbetracht des Welttierschutztags am 4. Oktober segnete Klagenfurts Dompfarrer Peter Allmaier Tiere.

In der Hundefreilaufzone in der Klagenfurter August-Jaksch-Straße segnete Klagenfurts Dompfarrer Peter Allmaier am Montag in Anbetracht des Welttierschutztages am Mittwoch die anwesenden Hunde und ihre Besitzer. Katzenbesitzer brachten ihre Katzen in Käfigen zum Segnen mit.

Stephan Schild

Bitte klicken Sie sich durch die Bilder . . .

Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
1/16

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.