Artikel versenden

Hoffnungsschimmer für Sprungturm im Strandbad Millstatt

Der gesperrte Sprungturm in Millstatt soll nach über sechs Jahren wieder in Betrieb gehen. Generalsanierung wird in Angriff genommen, geladenes Gutachter Verfahren ergab Siegerprojekt von den Architekten Sonja Hohengasser und Jürgen Wirnsberger.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel