Volksschulcup-Landesmeister aus Malta und Matrei

Beim 22. Raiffeisen Volksschul Fußballcup, präsentiert von der Kleinen Zeitung, kämpften insgesamt zwölf Mädchen- und zwölf Buben-Mannschaften aus Kärnten Osttirol um den Landesmeistertitel.

Beim 22. Raiffeisen Volksschul Fußballcup, präsentiert von der Kleinen Zeitung, kämpften insgesamt zwölf Mädchen- und zwölf Buben-Mannschaften aus Kärnten Osttirol um den Landesmeistertitel.

Bei den Buben holte sich Matrei den Titel, die Landesmeisterinnen kommen aus Malta. WAC Profi-Kicker Michael Sollbauer und Alexander Kofler kamen mit Blaulicht und Sirene und spielten für den guten Zweck mit.

Kommentieren