Bachmann-Preis

Preisträgerin Martynova: "Einstellung wäre eine Schande"

Olga Martynova über die Bedeutung des Bachmann-Preises, ihre Erinnerungen an Klagenfurt und einen neuen Roman. Ein Interview von Marianne Fischer.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© AP/Gert Eggenberger
 

Was war Ihr erster Gedanke, als Sie gehört haben, dass der Bachmann-Preis dem Sparstift zum Opfer fallen könnte?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!