Für gewöhnlich kostet Falschparken in Klagenfurt 20 Euro. Nicht aber, wenn das Auto auf einem Privatparkplatz abgestellt wird. Da flattert dem Autobesitzer schnell eine Besitzstörungsklage oder deren kostenpflichtige Androhung von mehreren hundert Euro ins Haus.