Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner des TagesAxel Zafoschnig hat sich der Bildung verschrieben

Axel Zafoschnig (64) widmete sein Berufsleben über 40 Jahre den technischen Schulen. Jetzt geht er in Ruhestand.

Axel Zafoschnig will heimischen Schulen in der Pension als Berater zur Seite stehen © Privat
 

Der Klagenfurter Axel Zafoschnig kennt das heimische Bildungssystem wie seine Westentasche. Während seiner Berufslaufbahn durchlief er nahezu jede mögliche Station im Kärntner Schulwesen, vom Lehrer über Direktor bis hin zum Abteilungsleiter der Bildungsregion West. Dennoch liegt ein Schultyp dem 64-Jährigen ganz besonders am Herzen: die HTL. Mehr als 40 Jahre machte er sich deshalb für die Ausbildung des technischen Fachkräfte-Nachwuchses stark.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren