AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntnerin des TagesTanja Prušnik tritt in die Fußstapfen von Klimt und Co.

Die Architektin und Künstlerin Tanja Prušnik ist neue Chefin im Wiener Künstlerhaus und erste Präsidentin einer der traditionsreichsten Künstlervereinigungen Österreichs.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Architektin und Kunstschaffende: Tanja Prušnik (47)
Engagierte „Präsidentin“, Architektin und Kunstschaffende: Tanja Prušnik (47) © KLZ/Markus Traussnig
 

Im Jahr 1980 war es die Kärntnerin Maria Lassnig, die als erste Professorin an einer österreichischen Kunsthochschule Geschichte schrieb. Weitere 40 Jahre mussten vergehen, bis ihrer Landsfrau Tanja Prušnik ein ähnliches „Kunststück“ gelang: Bei der jüngsten Versammlung der Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs wurde die gebürtige Wolfsbergerin als erste Frau an die Spitze gewählt – eine Premiere in der fast 160-jährigen Vereinsgeschichte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren