Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner des Tages

Film ab für "Lange Nacht"

Klaus Pertl, Gründer und Leiter des Klagenfurter Kinomuseums, ist in der Langen Nacht der Museen am 4. Oktober gleich doppelt vertreten.

© KLZ/Helmuth Weichselbraun
 

Ein richtig eingesetzter Mikrogestus - zum Beispiel ein Augenzwinkern - kann mehr Emotionen auslösen als 7000 Explosionen." Klaus Pertl (59) weiß, mit welchen kleinen Hilfsmitteln großes Kino gemacht wird. Er ist Gründer und Leiter des Klagenfurter Kinomuseums, das er 2006 in der Wilsonstraße am Lendkanal, am Standort des Stadtverkehrsmuseums, eröffnet hat.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.