Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Seenkauf-ProzessDörfler: "Von einer Provision an die Partei wusste ich nichts"

Prozess in der Causa Seenkauf fortgesetzt. Zeuge berichtet über "Zwischenrechnung" ohne Leistung. Ex-Landeshauptmann Dörfler betont, dass er nie über den Kauf verhandelt habe.

Medienscheue Angeklagte
Medienscheue Angeklagte © KLZ/Markus Traussnig
 

Nach fast einem Monat Pause wurde am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt der Prozess in der Causa Seenkauf fortgesetzt. Es geht um Bestechung, Untreue und schweren Betrug. Angeklagt sind Ex-ÖGB-Finanzchef Clemens Schneider, die Aucon Immobilien AG im Rahmen der Verbandsverantwortlichkeit, sowie Aucon-Vorstand Heinz Liebentritt. Für sie gilt die Unschuldsvermutung.

Kommentare (8)

Kommentieren
VH7F
0
8
Lesenswert?

Wer war damals Parteikassier?

Der hat wohl auch nichts von den Geldern gewusst?

ronny999
1
28
Lesenswert?

Glücklich ist der Dumme

- dies muss man sich mal vorstellen - Dörfler war mal der Repräsentant aller Kärntner und viele in dieser Partei, welche heute gewählt werden wollen, haben damals in dieser Partei Dörfler unterstützt.

Amadeus005
1
5
Lesenswert?

Er wurde gewählt und es war kein Putsch

Darum darf man sich such nicht wundern, wie der Rest von Ö und der Welt über Kärntner denkt ...

b6f59ac9dcde3ccfd1b2869f43b2477
1
22
Lesenswert?

Glücklicher Pensionist!

bei der Pension (Bundesrat und Landeshauptmann) ist er zumindest finanziell gut aufgestellt.
Weiß eigentlich jemand, was da so zusammenkommt?

tannenbaum
1
22
Lesenswert?

Der Dörfler

weiß schon wieder nix! Das ist bei diesem Spezialisten aber nicht strafbar! Das wurde schon einmal gerichtlich klargestellt! Nur für alle anderen gilt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

gintonicmiteis
1
30
Lesenswert?

Nach Gigabyte nun die neue Maßeinheit:

Bierlieferungen.

joschi41
1
23
Lesenswert?

Typisch Dörfler

So wie er seinerzeit die Dinge mit der Motorsäge verglich, bemisst er die Ertragslage von
Gasthäusern nach dem Bierkonsum. Der Fakenbauer würde wohl sagen: der Mann ist einfach g`strickt.

walter1955
3
8
Lesenswert?

der hat noch

mit die Roß das Bier zugestellt