Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Weißensee Das Weißensee Klassik Festival geht in die sechste Runde

Die Veranstalter des diesjährigen Weißensee Klassik Festivals verkünden voller Freude, das Programm wie geplant und nicht reduziert zu präsentieren.

Wie bereits 2018, begeistern die Musiker des Weissensee Klassik Festivals das Publikum auch heuer © KK/Veranstalter
 

Ein bunt gemischtes Ensemble aus internationalen sowie österreichischen Musikern, Orchestern und Solisten belebt von 26. bis 29. August besondere Orte rund um den Weißensee. Das Klassik Festival eröffnen Sebastian Gürtler, Georg Breinschmied und Tommaso Huber (The Flying Schnörtzenbrekkers) mit einem Musikkabarett. Sie garantieren ein unterhaltsames Abendprogramm zwischen Satire und Jazz. Für den zweiten Tag gibt es ein "Silent Concert": Ein Klavierkonzert der Pianistin Sabina Hasanova, das über Kopfhörer, die vor Ort verliehen werden, erlebt wird.

Filmpremiere über Alm-Alltage

Im Rahmen des Festivals gibt es auch eine Weltpremiere: "Der Halter – ein Film über Alm-Alltage", ein Film von Hannes Buchinger wird zum ersten Mal gezeigt. Beim Kuahkonzert stellt dieses Kinoerlebnis gemeinsam mit einem Live-Konzert ein besonderes im Strandbad Weißensee Erlebnis dar. Am Abschlussabend interpretieren die französische Harfenistin Marion Ravot und der österreichische Flötist Matthias Schulz Mozarts Konzert für Flöte und Harfe. Als spektakuläres Finale wird der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven mit seiner 2. Symphonie als Hauptwerk des Abends gefeiert. 

6. Weissensee Klassik Festival

26. August. The Flying Schnörtzenbrekkers garantieren einen unterhaltsamen Abend zwischen Satire und Jazz.
Ort: Graln's Tenn
Beginn: 20 Uhr
Kartenpreis: 22 Euro

27. August. Beim "Silent Concert" erlebt man die Klaviermatinee der Pianistin Sabina Hasanova über Kopfhörer in makelloser Qualität.
Ort: Naggleralm (bei Schlechtwetter im Weissenseehaus)
Beginn: 11 Uhr
Kartenpreis: 22 Euro

28. August. Die Weltpremiere des Films "Der Halter – ein Film über Alm-Alltage" von Hannes Buchinger wird mit einem Live-Konzert zu einem besonderen Erlebnis.
Ort: Strandbad Weissensee (bei Schlechtwetter im Weissenseehaus)
Beginn: 21 Uhr
Kartenpreis: 22 Euro

29. August. Der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven wird mit seiner 2. Sinfonie als Hauptwerk des Abends gefeiert. In der ersten Konzerthälfte geben Harfenistin Marion Ravot und Flötist Matthias Schulz Mozarts Konzert für Flöte und Harfe zum Besten.
Ort: Evangelische Kirche in Techendorf
Beginn: 20 Uhr
Kartenpreis: 26 Euro

Vorverkauf bei der Weißensee-Info
Telefon: +43 4713 22 20
E-Mail: info@weissensee.com

Kunstausstellung. Nach dem Eröffnungskonzert präsentiert die Galerie Petra Seiser die Ausstellung von Bettina Schülke und Patrick Chan "Kunst im Tenn 2020". Donnerstag bis Samstag von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr in Graln's Tenn in Neusach. Karten an der Abendkassa oder unter info@weissensee.com

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren