AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

HermagorTiefsinniger Vortrag mit Baldur Preiml

Baldur Preiml, ehemaliger ÖSV-Trainer, besuchte das Gailtal für einen Vortrag, organisiert vom Soroptimist Club Hermagor. 250 Gäste stellten sich mit dem Vortragenden die Frage "Quo vadis? - Wohin gehen wir?"

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Baldur Preiml, Monika Fitzek und Soroptimist-Präsidentin Susanne Kühne © Iris Stephan
 

Zu einem besonderen Abend lud der Soroptimist Club Hermagor. Baldur Preiml, ehemaliger Skispringer, einstiger ÖSV-Trainer und jetziger Lebensberater und Philosoph, versuchte in einem Vortrag der Frage „Quo vadis?“ – „Wohin gehen wir?“ auf den Grund zu gehen. Das Ergründen der eigenen Persönlichkeit und selbstverantwortliche Lebensführung standen im Fokus des Vortrags.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren