Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

St. Urban

Die "Pionierin" Renate Strießnig zieht sich zurück

Renate Strießnig, erste Amtsleiterin im Bezirk Feldkirchen, legt diese Funktion zurück. Grund dafür seien, so Bürgermeister Dietmar Rauter, gemeindeinterne Rochaden. Strießnig selbst zieht ein Resümee.

© Kleine Zeitung
 

Im Sommer 2010 trat Renate Strießnig ihren Job als Amtsleiterin von St. Urban an. Eine kleine Premiere – schließlich war sie die erste Frau im Bezirk, die diese Funktion inne hatte. Jetzt zieht sich die „Pionierin“ aus diesem Amt zurück. Abberufung und Neubestellung stehen in der Gemeinderatssitzung am kommenden Montag auf der Tagesordnung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren