Amthof FeldkirchenAuch "kultur-forum-amthof" muss erste Veranstaltungen absagen

Weil sich die Coronalage zuspitzt, wurden die Irish Christmas Show und der Tango Workshop im Feldkirchner Amthof abgesagt. Weitere Absagen werden in Erwägung gezogen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Amthof Feldkirchen: Der Kulturverein arbeitet täglich an Veranstaltungskonzepten.
Amthof Feldkirchen: Der Kulturverein arbeitet täglich an Veranstaltungskonzepten. © Elisabeth Peutz
 

Die steigenden Covid-Zahlen und verschärfte Corona-Regeln erschweren die Organisation für Veranstaltungen. Auch der Feldkirchner Amthof ist davon betroffen. Die "Irish Christmas Show" am 13. Dezember findet nicht statt. "Die Tour hätte durch ganz Österreich geführt, mehrere Auftritte hätten in Oberösterreich stattgefunden", erklärt Susanne Hermann vom kultur-forum-amthof. Da in diesem Bundesland aber ein Veranstaltungs-Lockdown nicht mehr auszuschließen ist, wurde die gesamte Tour abgesagt.
Auch der Tango Argentino-Workshop vom 19. bis zum 21. November wurde abgesagt. "Ab Freitag gilt in Innenräumen Maskenpflicht", sagt Hermann. Unter dieser Voraussetzung sei eine Tanzveranstaltung den Gästen nicht zumutbar.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!