Artikel versenden

7000 Schüler waren bereits "reif" für die Almmatura

Vor Kurzem wurde auf der Hiasl Zirbenhütte auf der Hochrindl die 7000 Almmatura vergeben. Kinder werden dort nach einigen Übungen für ihr Wissen und Können ausgezeichnet.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel