Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stille Helden FeldkirchenIngeborg Wertl: "Ich schenke einfach Zeit"

Ingeborg Wertl (62) engagiert sich bereits seit 20 Jahren beim Hospiz- und Besuchsdienst, seit 2014 bei der Caritas.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ingeborg Wertl aus Feldkirchen ist seit zwei Jahrzehnten Teil des Besuchsdienstes der Caritas
Ingeborg Wertl kümmert sich seit zwei Jahrzehnten um betagte Mitmenschen © Schusser
 

"Wenn es darum geht, einfach da zu sein, dann werde ich angerufen", berichtet Ingeborg Wertl (62) aus Fuchsgruben bei Steuerberg. Seit bereits 20 Jahren verbringt sie als Teil des Besuchs- und Hospizdienstes ihre Zeit ehrenamtlich mit älteren Menschen. Dabei ist sie in Altenheimen sowie Privathäusern unterwegs und sorgt für Abwechslung im Leben der Menschen. Vor allem ältere Personen, die keine Familie mehr haben, liegen der 62-Jährigen am Herzen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.