Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FeldkirchenHeuer führt eine „Straße“ zum Gulasch-Genuss

„Gulaschstraße“ ersetzt das traditionelle Feldkirchner Fest. Aufgekocht wird von Donnerstag bis Sonntag.

KdT Margret Dorighi - Initiatorin Gulaschfest - September 2019
Gulaschwirtin Margreth Dorighi © Markus Traussnig
 

Bereits 20 Mal fand in Feldkirchen das traditionelle Gulaschfest statt. Und auch heuer lassen sich die Tiebelstädter ihr Gulasch nicht nehmen. Die diesjährige Auflage findet coronabedingt jedoch unter anderen Vorzeichen statt. „Es gibt kein Fest, sondern eine ,Gulaschstraße’“, verrät Initiatorin Margret Dorighi.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren