AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

50 Millionen Euro für HochrindlChaletdorf "Alm Vital Resort" ist online

Eine Homepage, die nun fertig ist, informiert über das Projekt "Alm Vital Resort". Kosten: 50 Millionen Euro, Arbeitskräfte sind gesucht.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Alm Vital Resort mit seinen einzelnen Hütten aus Holz und Glas sowie dem zentralen Baukörper mit Hotel
Das Alm Vital Resort (rechts) erstreckt sich über 50.000 Quadratmeter. © ALMVITALRESORT
 

Der Oberösterreicher Thomas Seitlinger, Geschäftsführer der HNP Hochrindl-Nockalm Projektentwicklungs GmbH, wird das „Alm Vital Resort“, ein Chaletdorf mit Hotel, auf der Hochrindl umsetzen. Mit rund 50 Millionen Euro wurden die Investitionen beziffert. Über die Homepage „www.almvitalresort-hochrindl.at“ gibt es nun online Information und Bilder zum Projekt und dem Verlauf. Die Fertigstellung des Resorts ist für den Herbst 2022 geplant. „Heuer soll es an die Umsetzung gehen“, sagt Seitlinger.

Tourismusobfrau Gerlinde Schnitzer-Zarre, Seitlinger sowie das Ehepaar Chalabi-Leeb vor der Projekttafel
Tourismusobfrau Gerlinde Schnitzer-Zarre, Seitlinger sowie das Ehepaar Chalabi-Leeb vor der Projekttafel Foto © ALMVITALRESORT

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Musicjunkie
9
10
Lesenswert?

Diese massiven Eingriffe in die Natur sind einmal mehr nur zum Kotzen.

Das wirklich Erschreckende daran, keine Sau scheints zu interessieren.

Antworten