AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Umbau abgeschlossenSpektakulärer Transport der MS Landskron zum Ossiacher See ist geglückt

Die MS Landskron ist fertig umgebaut. Montagnacht wurde es per Sicherheitstransport an den Ossiacher See gebracht und dort in das Wasser gekrant.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ein Kran mit einer Hubkraft von mehreren Tonnen war nötig, um das Schiff in den See zu heben © Höher
 

Montagnacht gegen 22 Uhr erfolgte der Abtransport des Drauschiffes vom provisorischen Werftgelände bei der Asfinag. Zwei Monate wurde es dort für seinen künftigen Einsatz am Ossiacher See umgebaut. Der spektakuläre Transport passierte über die Ossiachersee Südufer Straße L49 durch den Stadtteil Landskron. Präzisionsarbeit war angesagt. "In Landskron wurde unsere knapp 80 Tonnen schwere MS Landskron an ein Stahlseil gekoppelt und über die Unterflurtrasse der Autobahn der A 10 gezogen", berichtet die Ossiacher See Schifffahrt auf ihrer Facebookseite. Straßenschilder mussten entfernt, Stromleitungen angehoben werden. Erst gegen 3 Uhr in der Früh kam das Schiff an seinem Zielort in St. Andrä an.

Kommentare (2)

Kommentieren
baltzbalzberg
0
0
Lesenswert?

Drauschifffahrt--

Lieber Herr Bürgermeister Albl,
gibts für die Drauschifffahrt einen Ersatz?
War doch ein Erlebnis mit diesem Schiff(anackl).

Antworten
joektn
0
1
Lesenswert?

🤔

Was soll die Stadt damit zu tun haben? Das ist ein privatwirtschaftliches Unternehmen, welches hier die Schiffe betreibt (oder auch nicht). Ein Ersatz wurde ja angekündigt, nur Schiffe kauft man nicht von der Stange. Das dauert eben..

Antworten