Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hofübergeber in Feldkirchen"Wir würden alles wieder so machen“

Ferdinand und Brunhilde Groß legen ihre Landwirtschaft in Feldkirchen in jüngere Hände. Heute kann das Ehepaar auf erfolgreiche Jahre zurückblicken – aber auch auf Herausforderungen.

Das Ehepaar Groß in Tracht vor ihrem Haus
Ferdinand und Brunhilde Groß gaben den Hof an die nächste Generation weiter. Dass dies möglich ist, sei nicht selbstverständlich und mache sie stolz, sagen Ferdinand und Brunhilde Groß © SCHUSSER
 

Mit Leib und Seele bewirtschafteten Ferdinand (64) und Brunhilde Groß (59) ihren landwirtschaftlichen Betrieb in Feldkirchen, nun übernimmt die junge Generation. „Ich war immer leidenschaftlicher Bauer“, sagt Ferdinand Groß.  Diese Leidenschaft war auch ein Grund, warum er sich 1977 entschloss, die Ausbildung zum Landwirtschaftsmeister zu machen. Das Ehepaar führte die Landwirtschaft im Nebenerwerb und spezialisierte sich auf die Milchwirtschaft.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren