AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

For ForestWorkshops für Schulklassen rund um den Stadion-Wald

Bundesforschungszentrum für Wald und die Forstliche Ausbildungsstätte Ossiach setzen sich mit Jugendlichen zum Thema Wald zusammen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Wald des Projektes "For Forest" im Klagenfurter Stadion
Rund um "For Forest" will man die Bewusstseinsbildung bei Schülern fördern © APA/GERT EGGENBERGER
 

Das Bundesforschungszentrum für Wald und die Forstliche Ausbildungsstätte Ossiach bieten begleitend zum Klagenfurter Kunstprojekt „FOR FOREST“ kostenlose Workshops für Schulklassen an – in Zusammenarbeit mit der Kammer für Land- und Forstwirtschaft Kärnten sowie dem Kärntner Forstverein. Schulen, die sich mit „FOR FOREST“ und der Kunstinstallation im Wörtherseestadion auseinandersetzen, können anschließend in Workshops mit Forstexperten darüber diskutieren.

Kommentare (1)

Kommentieren
himmel17
0
12
Lesenswert?

Weg mit Fichtenmonokulturen

Schon vor mehr als hundert Jahren wurden die monotonen, langweiligen Fichtenwälder kritisiert. In wohlgemessenen Abständen stehen Fichten, ohne Unterholz, wie Soldaten herum und beleidigen jedes Gefühl für Schönheit. In standortwidrigen, ungeeignet tiefen Lagen wie rund um Klagenfurt leiden sie immer häufiger unter Hitze und Trockenheit. Durch die Klimaerwärmung hat der Borkenkäfer immer leichteres Spiel. Mischwald ist die Zukunft.

Antworten