AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

In Mittelkärnten am MarktDas Bio-Lamm kommt vom Bergbauernhof "Toner"

Von Mutterkuhhaltung zur Schafzucht wechselte Bergbauer Peter Grabner. Von seinem Hof kommt bestes Lammfleisch.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sohn Alexander Grabner mit einigen der 110 Mutterschafen
Sohn Alexander Grabner mit einigen der insgesamt 110 Mutterschafen © PHINO
 

Auf 1120 Metern Seehöhe züchtet und mästet Peter Grabner am Hof vulgo „Toner“ Jura-Schafe. Sie werden unter der Marke „Metnitztaler Biolamm“ vermarktet. 2012 hat Grabner seinen Bergbauernbetrieb von Mutterkuhhaltung auf Schafzucht umgestellt. „Weil es von der Bewirtschaftung der steilen Weiden besser passt, weil das Schaffleisch eine gesunde Alternative zum Schweinefleisch ist.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren