AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FeldkirchenEs wird eifrig für Flohmarkt gesammelt

Flohmarkt der Frauenbewegung Feldkirchen steigt am 26. und 27. Juli. Jetzt sammelt man passende Gegenstände.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© David Bauer
 

Die guten Geister im Hintergrund arbeiten mit großem Engagement, um den traditionellen Flohmarkt der Frauenbewegung Feldkirchen wieder zu einem Erfolg werden zu lassen. Die Veranstaltung geht am 26. Juli (8 bis 22 Uhr) und 27. Juli (8 bis 12 Uhr) im ehemaligen Kaufhaus Rieder in der Feldkirchner Bahnhofstraße über die Bühne. Derzeit wird eifrig dafür gesammelt. Wer brauchbare Gegenstände für den Flohmarkt hat, der kann sich bei Organisatorin Brigitte Bock unter der Telefonnummer 0650-346 46 50 melden. Gesammelt werden unter anderem Bekleidung, Bücher, Bilder, Kinderspielzeug, Geschirr, Ziergegenstände, Plattenspieler oder Schallplatten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren