AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Schulzentrum FeldkirchenZu kleiner Speisesaal wird jetzt vergrößert

Der Speisesaal des Schulzentrums in Feldkirchen ist zu klein. 148 Quadratmeter werden nun dazu gebaut.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Direktorin und Lehrerin teilen im Speisesaal Essen aus
Der jetzige Speisesaal hat zu geringe Kapazitäten für die Zahl der Ganztagesschüler © SCHUSSER
 

Ein Klassenraum gegenüber des bestehenden Speisesaales und zwei Werkräume werden benötigt, um den Speisesaal so zu vergrößern, dass er den Schülerzahlen der Volksschule und der RNMS (Reformpädagogische Neue Mittelschule) entspricht. Um 26 Quadratmeter mehr werden dann Ausspeisung und Geschirrspülanlage haben, um 148 Quadratmeter größer wird der Speisesaal, so erklärt Schulreferent und Stadtrat Herwig Tiffner (FPÖ).
Weiters muss alles mit einer Lüftung ausgestattet werden, auch die Inklusionsküche, die für die Inklusionsschüler verwendet wird. Zurzeit ist die Lüftungsanlage nicht ausreichend, weswegen sich der Geruch  der Speisen in der Schule verbreitet. Die Arbeiten werden nun durchgeführt. Notwendig wurde die Erweiterung, weil der Speisesaal für die 240 Ganztagsschüler zu klein dimensioniert war.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.