AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. Veit, FeldkirchenEs ist angerichtet: Die Promis können kommen

Die Tour de Franz, initiiert von Olympiasieger Franz Klammer, macht am Mittwoch in St. Veit Halt: Erst im Autohof, dann gehts in’s Ziel, ins Weingut Taggenbrunn.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Franz Klammer „testete“ bereits die Labestation Autohof © Jochen Habich
 

Radeln mit Spaß und für einen guten Zweck. Das ist das Motto der Tour der Franz, zu der Franz Klammer einlädt. Unzählige aktive und ehemalige Sportler sowie Promis aus Politik und Wirtschaft folgen jedes Jahr dem Ruf der Kärntner Skilegende.
Die Rad-Tour, die am Mittwoch um 9 Uhr vor dem Schlosshotel Velden gestartet wird, macht auch im Bezirk St. Veit Halt. Und das gleich zwei Mal: Zwischen 11 und 11:30 Uhr wird die Tour de Franz im Restaurant Autohof erwartet. Dort gibt es die Möglichkeit, die dutzenden Promis hautnah zu erleben. „Wir freuen uns, dass die Tour de Franz wieder bei uns einkehrt“, sagen die Autohof-Chefs Martin Weberitsch und Gerhard Auer nach der äußerst gelungenen Premiere im Vorjahr.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren