Feldkirchen 76-Jähriger erlitt bei Ausweichmanöver mit dem Fahrrad schwere Verletzungen

Der 76-Jährige wollte eine Kollision mit einem Achtjährigen verhindern und kam dabei auf dem Radweg zu Sturz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Jürgen Fuchs
 

Ein 76-jähriger Mann aus Innsbruck fuhr am Freitag, 16. Juli, gegen 11.40 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg, der entlang der Ossiacher See Südufer Landesstraße (L 49) führt. Von Feldkirchen kommend in Richtung Ossiach kam dem Innsbrucker eine 38-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen mit ihren Kindern (8, 12) entgegen.  Der Achtjährige fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg voraus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!