Feldkirchen Eine Million Euro fließt in die Erneuerung von Wasserleitungen

In der Kirchgasse wird gerade gebaut, im August und September sollten Gurktaler und St. Veiter Straße drankommen. Projekt geht bis 2022.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In der Kirchgasse wird gerade am Wasserleitungsnetz gearbeitet
In der Kirchgasse wird gerade am Wasserleitungsnetz gearbeitet © SCHUSSER
 

Rohrneuberechnungen ergaben die Notwendigkeit von größeren Dimensionierungen bei den Wasserrohren, außerdem sind die Leitungen in die Jahre gekommen. Deshalb erfolgen nun in Feldkirchen Sanierungs- und Erneuerungsarbeiten am Wasserversorgungsnetz. Die Kosten belaufen sich auf eine Million Euro.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.