Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LFS StiegerhofMillionen-Umbau geht in weitere Prüfungsphase

Landwirtschaftliche Fachhochschule Stiegerhof soll ab 2022 umgebaut werden. Schule startet auch mit Angebot für Erwachsene.

Landwirtschaftliche Fachschule Stiegerhof © Markus Traussnig
 

Die Planungen für die Sanierung der landwirtschaftlichen Fachhochschule Stiegerhof schreiten voran. „Derzeit bereitet die Landesimmobiliengesellschaft die Unterlagen für den Rechnungshof vor“, erzählt Landesschulinspektor Alfred Altersberger. Zudem werden die Lehrer und Mitarbeiter in die Feinplanung miteingebunden. „Unser Ziel ist es, einen Standort 4.0, eine der modernsten Schulen zu schaffen.“ Für das Projekt, das ab 2022 umgesetzt wird, sind rund 25 Millionen Euro Budget veranschlagt. Diese Kosten werden vom Land getragen. Die Gemeinde Finkenstein bringt sich mit der Sanierung der Zufahrtsstraße ein.

Kommentare (1)
Kommentieren
Musicjunkie
0
0
Lesenswert?

Falscher Bezirk.

--