Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronaFeldkirchner wartete eine Woche auf Testergebnis

Mittwochfrüh war Reiner Rabensteiner beim Coronatest in Villach, am Dienstag - sechs Tage später - erhielt er sein Testergebnis. War kürzlich von 24 Stunden die Rede, könnte es laut Land zu Stoßzeiten durchaus zu längeren Wartezeiten kommen.

Mehr als sechs Tage musste der Feldkirchner auf sein Testergebnis warten
Mehr als sechs Tage musste der Feldkirchner auf sein Testergebnis warten © Parilov - stock.adobe.com (PARILOV EGENIY)
 

Eine wahre Odyssee hat der Feldkirchner Reiner Rabensteiner auf dem Weg zum Ergebnis nach seinem Coronatest hinter sich. Nachdem der Lehrer an der HTL Villach bereits am Montag der Vorwoche über die dortigen Coronafälle informiert wurde, wurde er am Dienstag von der Bezirkshauptmannschaft Feldkirchen kontaktiert und über das weitere Vorgehen informiert.

Kommentare (8)
Kommentieren
Selfie
1
7
Lesenswert?

☝️

Ich habe im Bezirk Völkermarkt nach dem fünften Tag zur BH Völkermarkt/Gesundheitsamt angerufen und nach meinem Ergebnis gefragt. Sonst hätte ich wahrscheinlich jetzt noch keines

Aragorn5555
1
4
Lesenswert?

😊

Aber dann hoffentlich negativ? Ich hab zwar bisher auch nur das sms bekommen und der Absonderungsbescheid ist ausständig aber so weiß man zumindest mal was

Schauplatz
1
7
Lesenswert?

Chaos in Villach nichts Neues

Bereits vor einem Monat war das Gesundheitsamt in Villach nicht in der Lage Personen welche auf Covid19 getestet wurden zeitnah über das Testergebnis zu informieren.
Erst nach unzähligen Telefonaten und Intervention in der Landesregierung habe ich, obwohl das Testergebnis innerhalb von 48 Stunden dem Gesundheitsamt Villach bekannt war, erst nach 5 Tage telefonisch den Bescheid erhalten negativ zu sein.
Ein Saustall und permanent überfordert das Gesundheitsamt in Villach.

Aragorn5555
0
1
Lesenswert?

Villach

Das ist echt Mist, und die Situation wenn aufs Ergebnis wartet ist ja auch zermürbend. Ich hatte in Graz nach 2 Tagen ein Ergebnis. Von der Kontaktaufnahme mit 1450 und dem Test hat es aber bis zum nächsten Tag gedauert, das aber auch nur weil ich nirgends hin konnte

gorisoft
1
7
Lesenswert?

E-card

Es hat doch jeder eine E-card, da sind alle Patienten Daten drauf, was kann daran so schwierig sein. Sind alle schon so verblödet, überall wird mit QR Code gearbeitet, kann man ausdrucken und auf die Probe kleben und das Labor liest das ein und der Test wird zentral gespeichert. Leute wir sind im 21 Jahrhundert.

Aragorn5555
0
2
Lesenswert?

E-Card

Kärnten ist da wohl schlechter vorbereitet. In der Steiermark läuft das alles über e Card bzw Versicherungsnummer wenn man daheim getestet werd.

Aragorn5555
0
3
Lesenswert?

Test in Graz

Von Graz kann ich nur positives berichten. Da waren zwischen Anruf bei 1450, Test daheim und Ergebnis nur 2,5 Tage und inzwischen zwei Anrufe von netten Leuten vom Gesundheitsamt

wjs13
0
7
Lesenswert?

Das kann nur eines bedeuten

Statt first in - first out gibt es Freunderlwirtschaft.