AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. Urban, St. Veit Prominenter Besuch: Vom Fuchspalast auf die Simonhöhe

Deutsche Snowboarder hielten Trainingslager ab. Auch „Olympia-Silberne“ war mit von der Partie.

Das deutsche Nationalteam gastierte in Mittelkärnten
Das deutsche Nationalteam gastierte in Mittelkärnten © KK/Stadt St. Veit
 

Prominenter Besuch stellte sich auf der Simonhöhe ein. Das deutsche Snowboard-Nationalteam hat sein Trainingslager in St. Urban abgehalten. Coach Paul Marks und Disziplintrainer Stanislaus Kuwalik zeigten sich von der Simonhöhe als Trainingsstätte begeistert.

Der Mannschaft, unter anderem mit Selina Jörg (Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2018) und Ramona Hofmeister (Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2018) sowie Olympiateilnehmer Stefan Baumeister, hat der Aufenthalt nach eigenen Angaben sehr gefallen.

Genächtigt haben die Snowboarder im St. Veiter Hotel Fuchspalast. „Ein Seminarraum wurde kurzerhand zur Technikkammer für Martin Grüner, der sich um die Boards der Profis kümmert, umfunktioniert. Die Sportlerinnen und Sportler sollten sich schließlich bei uns rundum wohlfühlen“, sagt St. Veits Bürgermeister Gerhard Mock. Am 6. Jänner zogen die Sportler nach Bad Kleinkirchheim weiter.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren