AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SammelaktionCrowdfunding soll Hochrindl Schnee bringen

Beschneiungsteich ist für Bestand des Skigebietes Hochrindl existenziell wichtig. Bürger können bei Crowdfunding Geld investieren.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Schon in der nächsten Saison soll Gesamtbeschneiung der Hochrindl möglich sein © KK/Hochrindl
 

Für den jetzt bestehenden Teich ist die Genehmigung abgelaufen, außerdem ist er für die Beschneiung des gesamten Skigebietes zu klein. „Er fasst nur 8000 Kubikmeter Wasser, weil er lediglich für eine zusätzliche Beschneiung errichtet wurde“, gibt Alexandra Bresztowansky, Geschäftsführerin der Hochrindl, Auskunft. Für die Beschneiung des gesamten Gebietes sind jedoch 75.000 Kubikmeter Wasser nötig.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren