Artikel versenden

Jetzt kommt verpflichtende Beratung für Täter

Zahlen verdeutlichen, welch großer Schritt der Ausstieg aus einer Gewaltbeziehung ist: Nur jedes vierte Betretungsverbot wird vom Opfer auch gerichtlich verfolgt. Täterberatung ab September löst Hoffnung und Skepsis aus.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel