AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stadionwald-Ideengeber "Ich war vom Klagenfurter Stadion enttäuscht, es ist zu schön"

Maler Max Peintner im Interview über den Wald im Klagenfurter Stadion, die Spurensuche nach seinen Bildern und die Begegnung mit Klaus Littmann.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Max Peintner © Gerhard Maurer
 

Seine frühen Bleistiftzeichnungen gelten als Ikonen der Umweltbewegung, thematisieren die Zerstörung der Natur, provozieren mit utopischen Visionen und haben mehrfach Eingang in Schulbücher gefunden. Peintners Darstellung eines Waldes in einem Sportstadion („Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur“, 1970/71) ist der Ausgangspunkt der temporären Kunstintervention von Klaus Littmann, die im September und Oktober in Klagenfurt über die Bühne gehen wird.

Kommentare (1)

Kommentieren
gintonicmiteis
5
30
Lesenswert?

Vorschlag:

in Laibach gibt es genau so ein Stadion, das sich der Künstler wünscht - Betonbau, mitten in der Stadt, leerstehend.
Warum hat der allwissende und weise Littmann nicht bis dorthin geblickt? Oder gab es von dort auch eine Absage?

Antworten