AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sportpartner totStaatsmeisterin überlebt schweren Autounfall

Badminton-Staatsmeisterin Jenny Ertl (23) aus Klagenfurt nach Unfall in Tschechien schwer verletzt, ebenso eine Spielerkollegin. Ein 24-Jähriger, der auch im Auto saß, kam dabei ums Leben.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Badminton-Talent aus Klagenfurt: Jenny Ertl © Klz/Weichselbraun
 

Vergangenen Freitag, kurz nach 17.30 Uhr, in der Nähe von Brünn in Tschechien: Die Klagenfurter Badminton-Staatsmeisterin Jenny Ertl (23), Spielerkollegin Antonia Meinke (21) aus Niederösterreich und ihr Doppelpartner, der malaiische Ex-Nationalspieler Tan Chee Tean (24), befanden sich mit dem Auto auf dem Heimweg von den „Czech Badminton Open“. Doch in Pohorelice kam es zu einem schrecklichen Verkehrsunfall.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen