KärntenWer wird neuer Bischof in Kärnten?

Spekulationen, wer neuer Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt wird, wenn Alois Schwarz als Bischof nach St. Pölten wechselt. Priester aus Kärnten aber auch anderen Diözesen werden genannt.

© Raunig
 

Sofort mit Bekanntwerden der Nachricht, dass Diözesanbischof Alois Schwarz als neuer Bischof nach St. Pölten wechseln soll, begannen Mittwoch in der Diözese Gurk-Klagenfurt Spekulationen, wer Schwarz nachfolgen könnte.

Der logische Favorit ist  Engelbert Guggenberger als Generalvikar. Ebenso zählen Mitglieder des Domkapitels zu den Genannten: Der Klagenfurter Dompfarrer Peter Allmaier, der Gurker Stiftspfarrer und ehemalige Generalvikar Gerhard Kalidz, der Maria Saaler Stiftspfarrer Josef-Klaus Donko sowie Kanzler Jakob Ibounig, der gute Verbindungen nach Rom hat. Ebenso Caritas-Direktor Josef Marketz, der Vertreter der slowenischen Volksgruppe ist. In kirchlichen Kreisen hält man auch Herbert Burgstaller, Dechant in Villach, für bischofsfähig. Auch Stefan Kopp, gebürtiger Lavanttaler und nun Liturgieprofessor in Paderborn, wird genannt.

"Jemand von Außen"

Wobei es in der Diözese Stimmen gibt, die sagen, "es braucht jemanden von Außen, der die katholische Kirche Kärntens unvoreingenommen sieht und neu aufstellen kann". Der Osttiroler Jakob Bürgler war zuletzt einer der Favoriten, als es um die Bischofsernennung für Tirol ging.

Land Tirol
Favorit: Jakob Bürgler © Land Tirol
 

Er war von 2005 bis 2016 Generalvikar in Tirol und hat zuletzt die Diözese Innsbruck fast zwei Jahre als Administrator geleitet, hat Führungsqualität bewiesen, war hoch geschätzt. Bürgler eilt ein exzellenter Ruf voraus. Man kennt ihn auch im Vatikan gut. In Tirol war es für viele eine Überraschung, als dann nicht Bürgler, sondern Hermann Glettler Bischof wurde. 

Genannt werden ebenso die beiden Weihbischöfe von Wien, Franz Scharl und Stephan Turnovsky. Sollte es einer der beiden werden, wäre es für Kärnten eine Wiederholung. Denn Alois Schwarz war ebenso Weihbischof in Wien, bevor er Bischof in Kärnten wurde.

Kommentare (1)

Kommentieren
georgXV
0
3
Lesenswert?

???

hoffentlich wird ENDLICH ein Kärntner neuer Bischof !!!

Antworten